Wachau und Spitz

Unser Haus zeichnet sich durch seine besonders ruhige Lage aus: der Beginn der zur Spitzer Kirche führenden Marktstraße war einst Teil der mittelalterlichen Hauptstraße an der Südostseite des 1000-Eimerberges. Heute finden Sie ein romantisches kleines Sackgässchen – frei von Verkehr! – vor, das durch seinen reichen Blumenschmuck und sein mediterranes Flair vorbeispazierende Besucher regelmäßig zum Fotografieren animiert.

Dank der zentralen Lage unseres Hauses mitten im historischen Ortskern von Spitz sind Gasthöfe, Cafés, Heurigenlokale, Geschäfte und Sehenswürdigkeiten wie zB Schloss, Pfarrkirche und Donau in unmittelbarer Nähe gelegen und innerhalb weniger Minuten zu Fuß zu erreichen: Der neu gestaltete Kirchenplatz liegt nur 100 m entfernt, bis zur Donaupromenade sind es 300 m.

Die Frühstückspension 1000-Eimerberg ist ein Nichtraucherhaus. Für Raucher befindet sich im Gässchen vor dem Haus ein Aschenbecher.